Mühlen- und Stadtstreek




Länge

ca. 1,2 km (Mühlenstreek)
ca. 0,8 km (Stadtstreek)
 

Wassertiefe

durchschnittlich ca. 0,5m
 

Gastangeln

nicht möglich
 


Google Maps:

Mühlen- und Stadtstreek auf einer größeren Karte anzeigen

Mühlen- und Stadtstreek

Die beiden Flüsschen Stadt- und Mühlenstreek liegen mitten im Stadtgebiet von Rotenburg. Beide Gewässer gehen aus dem Zusammenfluß von Rodau und Wiedau hervor.

Zwischen den beiden Flüsschen hat sich eine nahezu unberührte Natur entwickelt. Stadt- und Mühlenstreek sind durch kleine Gräben miteinander verbunden, die zahlreichen Kleinfischarten als Lebensraum dienen. Auf Aal, Forelle, Hecht, Rotauge und Rotfeder kann in beiden Gewässern geangelt werden.

Gastangeln ist weder am Mühlenstreck, noch am Stadtstreek möglich.